Staedteportrait

Stadt Schopfheim

Auf rund 68 Quadratkilometern Fläche erstreckt sich die Stadt Schopfheim im baden-württembergischen Landkreis Lörrach. Die Gemeinde des Markgräferlands ist zwischen Dinkelberg und Schwarzwald an der Wiese gelegen, einem Nebenfluss des Rheins. Auf dem Stadtgebiet geht die Kleine Wiese unweit der Kernstadt in die große Wiese über. Zu den Aussichtspunkten Schopfheims zählen der Rohrenkopf, der sich auf knapp 1200 Metern Höhe im Stadtteil...

Weitere Informationen

Stadt Rheinfelden

Im südwestlichen Baden-Württemberg an der Grenze zur Schweiz gelegen, nimmt die Stadt Rheinfelden eine wichtige Mittlerfunktion zwischen den umliegenden Gemeinden ein. Denn nach der Stadt Lörrach ist Rheinfelden die zweitgrößte Stadt des Landkreises Lörrach und damit Anlaufpunkt für alle Bewohner Badens aus der näheren Umgebung. Die Stadtfläche von Rheinfelden erstreckt sich auf rund 62 Quadratkilometern. Knapp 32.000 Einwohner leben in der Ortschaft. Sie...

Weitere Informationen

Stadt Lörrach

Mit ihrer beneidenswerten geografischen Lage zwischen Rhein und Rheintal, Schwarzwald, Schweiz und Elsass befindet sich die seit der Steinzeit besiedelte, im elften Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnte und aktuell von knapp 49.000 Einwohnern bei leicht steigender Tendenz bewohnte Stadt inmitten einer uralten europäischen Natur- und Kulturregion. Schon die Kelten und Römer schätzten die fruchtbare Gegend als ein an Rohstoffen...

Weitere Informationen

Stadt Bad Säckingen

Bad Säckingen liegt im Dreiländereck Deutschland - Frankreich - Schweiz am Hochrhein zwischen Schweizer Jura und Hotzenwald, dem südlichen Ausläufer des Schwarzwalds. Mit seinen etwa 17.000 Einwohnern liegt die Kurstadt in einzigartiger Lage zwischen 200 und 600 Metern Meereshöhe an der Grenze zur Schweiz mit der Möglichkeit, die Städte Zürich und Basel sowie die historischen Städte Straßburg und Colmar mühelos mit Zug oder Auto zu erreichen. Mit Feldberg, Titisee ...

Weitere Informationen

Landkreis Waldshut

Der Landkreis Waldshut mit dem Verwaltungssitz in Waldshut-Tiengen liegt im Regierungsbezirk Freiburg des Bundeslandes Baden-Württemberg zwischen dem Hochrhein und den Ausläufern des Südschwarzwaldes mit dem Landschaftsteil Hotzenwald. Die Fläche des Landkreises umfasst 1.131 km², auf denen rund 164.000 Einwohner in 32 Gemeinden verteilt auf 549 Ortschaften leben; bis 1803 gehörte das Kreisgebiet überwiegend zu Vorderösterreich. Der Landkreis...

Weitere Informationen

Deutsche Weinstraße

Die wunderschöne deutsche Weinstraße zieht sich auf etwa 85 Kilometer durch das Pfälzische Land und passiert Städte, wie Bad Dürkheim, Deidesheim, Hassloch und Grünstadt. Sie ist eine der ältesten touristischen Straßen, die es in Deutschland gibt und zieht sich ganz romantisch durch das Weinanbaugebiet der Pfalz, welches gleichzeitig das zweitgrößte Gebiet von Deutschland ist. Der Beginn der Straße ist das Weintor in der kleinen Gemeinde Schweigen-Rechtenbach...

Weitere Informationen

Bad Kreuznach

Bad Kreuznach liegt als Mittelzentrum mit knapp über 48.000 Einwohnern im gleichnamigen Landkreis in Rheinland-Pfalz am Unterlauf der Nahe. Als kreisunabhängige Stadt besitzt Bad Kreuznach große Strahlkraft und ist der wirtschaftliche und kulturelle Dreh- und Angelpunkt der Region. Auch eine Reihe wichtiger überregionaler Behörden haben hier ihren Sitz. Neben einheimischen Betrieben haben sich in Bad Kreuznach zunehmend große internationale Konzerne...

Weitere Informationen

Kaiserslautern

Kaiserslautern liegt im landschaftlich reizvollen Süden von Rheinland-Pfalz, etwa 35 km von der saarländischen Grenze entfernt. In der kreisfreien Stadt leben rund 100 000 Einwohner, die jedem Besucher mit der ihnen eigenen pfälzischen Weltoffenheit begegnen. So erzählen sie jedem Fremden gerne, dass Kaiserslautern nicht in Viertel, sondern in sogenannte „Fünftel“ geteilt ist. Diese Bezirke tragen verschiedene Farben, was an Hausnummernschildern zu erkennen ist. So...

Weitere Informationen

Neustadt an der Weinstraße

Die Kreisfreie Stadt Neustadt an der Weinstraße, die bis 1936 noch Neustadt an der Haard hieß, bietet als Haupterwerbszweig den Weinanbau. Die Stadt ist im Laufe der Jahre mit anderen Vierteln und Höfen zusammengewachsen, so gehören seit einiger Zeit auch das Afrikaviertel, die Hambacher Höhe und der Branchweilerhof zur Kernstadt. Das wohl bekannteste Viertel der Stadt ist Winzingen, ein Winzerdorf...

Weitere Informationen

Städteportrait

Staedteportrait.de ist ein Orientierungsportal für die schönsten Städte, Gemeinden und Landkreise Deutschlands, das sich nicht auf die Zielgruppe Besucher und Touristen beschränkt. Auch Ortsansässige und Zugezogene finden hier wertvollen Content. In Imagefilmen werden lokale Firmen und Unternehmen vorgestellt. Auf einem interaktiven Ortsplan ist die Standortbestimmung eines Betriebes sogar gleich mit dem entsprechenden Firmenporträt verknüpft. Ein Informationsplus für Geschäftsreisende, die neben wertvollen Kontaktdaten zu Reisedienstleistern auch wichtige Brancheninformationen finden. Sachkundige Informationen zu Geschichte, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten vertiefen die Ortskenntnis. Eine Bildergalerie lädt zum virtuellen Stadtbummel ein. Und mit einem Überblick über die Stadtteilstruktur wird eine erste Grundorientierung ermöglicht. Geschäftsreisende oder Neubürger der Gemeinde dürften sich auch für die Wirtschaftsinformationen des Portals interessieren, die Wachstumszahlen, ökonomische Trends und andere wichtige Kennziffern enthalten. Nicht zuletzt gibt das Portal einen guten Ausblick auf die umliegende Region, sowohl was ihr wirtschaftliches Potenzial als auch das touristische Angebot betrifft. Das Online-Angebot fungiert auch als Service-Portal und Vermittler zwischen Dienstleistern und Kunden. Lokale Betriebe haben die Möglichkeit, sich mit einem Image-Film Ihres Unternehmens persönlich an potenzielle Kunden zu wenden. Die Filmbeiträge präsentieren nicht nur das jeweilige Angebot ortsansässiger Betriebe sondern auch Personal und lokales Ambiente.